Loft Beleuchtung Gang Cafe Retro Land Wandleuchte JXM Unbekannt Industrial Wandleuchte Korridor Treppe Einzelkopf Kreative Wind 523aferkk21321-Möbel liefert

Loft Beleuchtung Gang Cafe Retro Land Wandleuchte JXM Unbekannt Industrial Wandleuchte Korridor Treppe Einzelkopf Kreative Wind 523aferkk21321-Möbel liefert

Sebastiano Sing, Foto: Moritz Zangl

Sebastiano Sing in der Startgalerie

An einer HIV-Infektion stirbt man in unseren Breitengraden dank moderner Therapiemöglichkeiten bekanntlich heute nicht mehr. Man kann gesunde Kinder bekommen und wie jede/r andere Sex haben. Trotzdem werden HIV-Betroffene immer noch diskriminiert – was oft schlimmer als die Krankheit selbst ist. GZ Kreative Zimmer Wandleuchte Schlafzimmer Nacht Amerikanischen Minimalistischen Wohnzimmer Hintergrund Wandleuchte Glas Wandleuchte PersnlichkeitDer Performancekünstler Sebastiano Sing widmet sich dieser Thematik in einer Einzelausstellung in der Startgalerie.

Mehr zu: Sebastiano Sing in der Startgalerie
Richard Neutras Oyler House

Richard Neutra: Oyler House, Lone Pine, Kalifornien, 1959. Foto © David Schreyer

Noch wertvoller als das

Richard Neutras Oyler House

Richard Neutras „Oyler House” zeigt exemplarisch, wie der Architekt mit sparsamen Mitteln offene, moderne Räume schuf, die in einen Dialog mit der sie umgebenden Landschaft treten. CMDDYY Outdoor-Wand Lampe, Europische Outdoor-Wasserdichte Treppe Garten Licht, Gang-Korridor Retro Hotel Wand Lampe Auen Wand Lampe E27,SmallEin Einblick anlässlich der bevorstehenden Neutra-Ausstellung im Wien Museum MUSA.

Spiegel Lampen LED-Spiegel Scheinwerfer, Badezimmer Badezimmer Schminktisch Make-up-Leuchten wasserdicht Nebel Aluminium Badezimmer leuchten (Farbe Weies Licht-10W 64 cm)
sagte Sondland am Mittwoch grinsend
das ihm persönlich einen Nutzen bringe
Habe Trump ihm gegenüber je die Auszahlung der Militärhilfe an die Ermittlungen geknüpft? "Nein"

Ceija Stojka: „Wo sind unsere Rom? Laaerberg 1938“, Öl auf Karton, 1995, Sammlung Wien Museum

Ceija Stojka

niemand habe protestiert

Im Jahr 2014 kaufte das Wien Museum im Zuge der Vorbereitungen zur Ausstellung „Romane Thana. Orte der Roma und Sinti“ 18 Ölgemälde und 5 Tuschzeichnungen der Künstlerin Ceija Stojka (1933 – 2013) an. Seither besitzt das Museum den größten Bestand von Werken Stojkas in musealen Einrichtungen weltweit.

Mehr zu: Ceija Stojka
Früher diente der achteckige Bau am Bavariaring Arbeitern als öffentliche Waschanstalt

Erdgeschoß Wien Museum Karlsplatz (ehemalige Dauerausstellung). Foto: Lisa Rastl

Entkernung Wien Museum Karlsplatz

sagte Sondland am Mittwoch grinsend

Das Wien Museum wird derzeit ratzeputz bis zu seiner Grundsubstanz „entkernt“. Warum diese vorgezogene Baumaßnahme sinnvoll ist und wieviel Arbeit dahintersteckt, erklärt Heribert Fruhauf, Leiter des Facility Managements und Interne Services & Projektleitung Wien Museum Neu.

Mehr zu: Entkernung Wien Museum Karlsplatz
der keinen Scheck unterschreibt